2016 Glotzen
Ausstellung des INTEF
Institut für Neue Technische Form Darmstadt

Das Institut für Neue Technische Form präsentiert in seinen Räumen im "Langen Bäuchen" am Friedensplatz 10 die Ausstellung

GLOTZEN
Produktgestaltung Fernseher
Vom Verschwinden der dritten Dimension

Kuratoren Michael Schneider und Ute Schauer
Eröffnung Sonntag, den 25.September 2016, 12 Uhr
Ausstellung: 27.9. bis 18.12.2016
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 11 bis 18 Uhr
Sonntag 11 bis 13 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog


2014 Blumenvasen Mauerblümchen
Ausstellung des INTEF
Institut für Neue Technische Form Darmstadt

Das Institut für Neue Technische Form präsentiert in seinen Räumen im "Langen Bäuchen" am Friedensplatz 10 eine Blumenvasen-Ausstellung. Hierzu hat das Kuratoren-Team Anke Mensing und Ute Schauer die INTEF-Sammlung gesichtet und Hunderte Beispiele ausgewählt. Darunter sind Klassiker aus den fünfziger und sechziger Jahren zu finden, ebenso auch knallfarbene, modische Modelle aus den siebziger bis neunziger Jahren.

Diese Schau wird durch das Projekt „Mauerblümchen“ erweitert . Hierfür ruft das INTEF die Darmstädter auf, Vasen, die bei ihnen zu Hause ein „Mauerblümchen-Dasein“ führen, an den Friedensplatz 10 zu bringen, wo sie wieder zum Leben erweckt werden. Zur Eröffnung können diese von ihren Besitzern auf der zwanzig Meter langen Mauer als Spende präsentiert werden.

Ausstellung: 27. Juli bis 15. September 2014
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 13 Uhr
>blog


2013 Ausstellung Große Häuser, kleine Häuser
Ausgezeichnete Architektur in Hessen 2008-2013
Plaketten des BDA Bund Deutscher Architekten Hessen
Deutsches Architekturmuseum 2.11.-8.12.2013

Eröffnung Freitag, 1.November 2013 um 20 Uhr

Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
60596 Frankfurt am Main

2008 Ausstellung Große Häuser, kleine Häuser
Ausgezeichnete Architektur in Hessen 2003-2008
Plaketten des BDA Bund Deutscher Architekten Hessen
Deutsches Architekturmuseum 15.11.-7.12.2008

2008 Architekten machen Design
Ausstellung des INTEF
Institut für Neue Technische Form Darmstadt
im Architektursommer 2008

Idee und Konzept: Ute Schauer, Michael Schneider INTEF
Gestaltung und Realisierung: Ute Schauer

Das INTEF zeigte eine Ausstellung von Design-Objekten, entworfen von Architekten mit einer Beziehung zu Darmstadt. Diese Objekte wurden Bauten der Entwerfer gegenübergestellt. Neben Klassikern waren zeitgenössische Entwürfe zu sehen, die entweder in Produktion gingen oder Prototypen geblieben sind.

Alfred Messel . Joseph Maria Olbrich . Peter Behrens . Walter
Gropius . El Lissitzky . Otto Bartning . Max Taut . Hans Schwippert . Egon Eiermann . Rolf Volhard .
Jutta + Herbert Ohl . Ot Hofmann . Ernst-Friedrich Krieger + Ellen Denk . Herbert v. Wehrden . Jochen Klie . Wolfgang Rang . Till Scheider + Michael Schumacher . Michael Christl + Joachim Bruchhäuser . Kerstin Schultz + Werner Schulz . Horst Brüning . Michael Laubscher . Franz Volhard . Herbert Zielinsky . Andreas Winkler . Wiel Arets . Bettina Rudhof . Henning Pretsch . Stefan Helfrich . Anke Mensing . Richard Neuber . Matthias + Michael Knoll .

2008 Auszeichnung Vorbildlicher Bauten im Lande Hessen 2008
AKH Architektenkammer Hessen
Hessisches Ministerium der Finanzen
Deutsches Architekturmuseum 25.11. bis 16.12.2008

2008 Denkmalschutzpreis 2008
Ausstellung auf dem Hessenstand Denkmalmesse Leipzig